Download 125 Jahre Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und by Rolf Kreienberg, Hans Ludwig PDF

By Rolf Kreienberg, Hans Ludwig

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, gegründet 1885 in Straßburg, begeht im Jahr 2010 ihr 125-jähriges Jubiläum. Der Band, herausgegeben vom gegenwärtigen Präsidenten, zeichnet den Weg des Wissens im Wandel der Zeit nach und benennt die Werte, die sich als beständig erwiesen haben. Die Beiträge wurden von ausgewiesenen Kennern des jeweiligen Fachgebiets verfasst, so dass der Band weit mehr als eine Bestandsaufnahme ist und Einsichten in die aktuelle Forschung ebenso bietet wie den Ausblick auf die Zukunft des Fachgebiets.

Show description

Read Online or Download 125 Jahre Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: Werte Wissen Wandel PDF

Similar german_1 books

Owuors Heimkehr. Erzählungen aus Afrika

Stefanie Zweigs große Afrika-Erzählungen spielen in der Kolonialzeit und im heutigen Afrika. Ihre sensiblen und warmherzigen Schilderungen der Heimat ihres Herzens sind erfüllt von Poesie. Einfühlsam setzt Gaby Dohm den Humor und die phantasievollen Bilderwelten Stefanie Zweigs um und nimmt den Hörer mit auf eine unvergessliche Reise nach Afrika.

Qualitative Forschung in der Kommunikationswissenschaft: Eine praxisorientierte Einführung

Das Lehrbuch versteht sich als Anleitung zum Forschen: Wo lassen sich qualitative Methoden in der Kommunikationswissenschaft gewinnbringend einsetzen? Wie muss eine Untersuchung aufgebaut werden und wie werden Befragte oder Texte so ausgewählt, dass guy am Ende verallgemeinern kann? Wie konstruiere ich einen Interview-Leitfaden und used to be muss ich beachten, damit eine Gruppendiskussion oder eine Beobachtung wirklich funktionieren?

Extra resources for 125 Jahre Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe: Werte Wissen Wandel

Example text

Diese bewusste Trennung von sozialer und genetischer Mutterschaft ist mit Blick auf das Kindeswohl das tragende Argument gegen ein Zulassung der Eizellspende. 2010 das Urteil des Verfassungsgerichtshofs Wien verworfen. Österreich verstoße mit seinem Verbot von Eizellen- und Samenspenden für Befruchtungen im Labor gegen das Grundrecht auf Schutz der Familie. Außerdem diskriminiere dieses Verbot unfruchtbare Paare. 000 Euro zu zahlen. Eine mögliche Berufung gegen das Urteil steht aus. Die Kinderwunschbehandlung mittels ART männlich-homosexueller Paare wird fast einhellig abgelehnt.

Verlautbarung der Dt. Bundesärztekammer (1998) Dtsch Ärztebl 95, A 3013-3016 16. Esser R (1992) Der Arzt im Abtreibungsstrafrecht. Schriften zum öffentlichen Recht. Bd 24, Dunker & Humblot, Berlin 17. Frommel M (2002) Embryonenselektion – Ethische, verfassungsrechtliche und strafrechtliche Problematik. Reproduktionsmed 4,158-182 18. Frommel M, Taupitz J, Ochsner A et al. (2010) Rechtslage der Reproduktionsmedizin in Deutschland. J Reproduktionsmed Endokrinol 7. Jhg, Nr. 2, 96 19. Gallmeier WN (1992) Kostentreiber Krankenhaus?

Diedrich K (2007) Therapie in der Reproduktionsmedizin – »State of the ART«. Nova Acta Leopoldina NF 96, Nr. 354, 119 9. Eberbach WH (1989) Pränatale Diagnostik – Fetaltherapie und selektive Abtreibung. Angriffe auf § 218. 10. Eid, V. Die Zeugung, ethische Manipulation. Bericht über den Stand der lehramtlichen Stellungnahmen. Arbeitsgruppe »Gentechnologie« der Dtsch. Bischofskonferenz (DBK) 11. EKD-Synode (1987) Achtung vor dem Leben. 49/87 Berlin Spandau 12. EKD-Synode. Achtung vor dem Leben. 49/87 Berlin Spandau, 1987 13.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 16 votes