Download Agility kompakt: Tipps für erfolgreiche Systementwicklung, by Peter Hruschka, Chris Rupp, Gernot Starke PDF

By Peter Hruschka, Chris Rupp, Gernot Starke

"Agility kompakt" zeigt eine substitute Sicht auf die Schwerpunkte in der software program- und Systementwicklung. Agilit?t richtet die Wertvorstellungen st?rker auf die Zusammenarbeit von Menschen, auf mehr direkte Kommunikation, Ergebnisorientierung und rasches suggestions. Prozesse und Werkzeuge d?rfen nicht fehlen, r?cken aber in den Hintergrund. Das Buch regt Sie an, aus dem Alltag der Software-Entwicklung aufzusehen und Ihre eigenen Praktiken im Licht agiler Grunds?tze zu ?berpr?fen. Lesen Sie, wie sich diese ge?nderten Wertvorstellungen auf alle Projektbeteiligten auswirken – von Auftraggebern und Kunden ?ber die Projektleitung bis hin zu Analytikern, Designern und Programmierern. Neu in der 2. Auflage: aktueller Stand der agilen Methoden und Hilfestellung f?r eine angemessene Mischung aus Agilit?t und Disziplin f?r Ihre Projekte.

Show description

Read or Download Agility kompakt: Tipps für erfolgreiche Systementwicklung, 2.Auflage PDF

Best german_1 books

Owuors Heimkehr. Erzählungen aus Afrika

Stefanie Zweigs große Afrika-Erzählungen spielen in der Kolonialzeit und im heutigen Afrika. Ihre sensiblen und warmherzigen Schilderungen der Heimat ihres Herzens sind erfüllt von Poesie. Einfühlsam setzt Gaby Dohm den Humor und die phantasievollen Bilderwelten Stefanie Zweigs um und nimmt den Hörer mit auf eine unvergessliche Reise nach Afrika.

Qualitative Forschung in der Kommunikationswissenschaft: Eine praxisorientierte Einführung

Das Lehrbuch versteht sich als Anleitung zum Forschen: Wo lassen sich qualitative Methoden in der Kommunikationswissenschaft gewinnbringend einsetzen? Wie muss eine Untersuchung aufgebaut werden und wie werden Befragte oder Texte so ausgewählt, dass guy am Ende verallgemeinern kann? Wie konstruiere ich einen Interview-Leitfaden und used to be muss ich beachten, damit eine Gruppendiskussion oder eine Beobachtung wirklich funktionieren?

Extra resources for Agility kompakt: Tipps für erfolgreiche Systementwicklung, 2.Auflage

Sample text

Auch hierbei helfen Ihnen einfache Checklisten weiter, auf denen Sie die Charakteristika sämtlicher Schnittstellen notieren können. Diese Informationen helfen Ihnen ebenfalls dabei, notwendige Flexibilitäten in Ihren Entwürfen zu identifizieren und zu lokalisieren. Checkliste Schnittstellen Welche Schnittstellen gibt es? Wie fehlertolerant sind die Schnittstellen? Automatisch oder manuell? Bestehen Medienbrüche? Wie performant? Liegt Quellcode vor? Erfahrung über Nutzung vorhanden? Sind diese Schnittstellen stabil?

Ein gutes Beispiel dafür ist das tägliche Stand Up Meeting von Scrum. Beispiel 1: Kurzes Projekt (3 Monate) mit wenigen Beteiligten (4 Personen) an einem Standort. Dazu passendes Projektmanagement: „ kurze, schnelle Zielfindung in einem Workshop, Dokumentation am Flipchart „ einfache, unkomplizierte Planung (nur eine Planungsebene, Dokumentation am Whiteboard) „ Aufgabenzuweisung, Statuserfassung und Risikosteuerung im täglichen Meeting (Flipchart, ggf. Aktionsliste) „ Fortschrittskontrolle über Reviews/Tests der lauffähigen Software „ auf vorhandene, einfache Tools zurückgreifen, keine spezifischen Verfahren entwickeln (Wordvorlagen, Exceltabellen, ggf.

Fragen Sie aber auch, was geschieht, wenn Sie ein bestimmtes Dokument nicht erstellen! Wenn Ihr Auftraggeber Ihrer Meinung nach zu viel Dokumentation fordert, machen Sie ihm die Kosten für Erstellung und Pflege dieser Dokumente transparent. Wir haben in agilen Projekten Teile der Dokumentation zu Bestandteilen früher Entwicklungsphasen gemacht. Behandeln Sie dabei das Feedback Ihrer Leser genauso, wie Sie Programmierfehler behandeln. Warum statt wie Für das Verständnis komplexer Sachverhalte ist die Begründung, das „Warum“, sehr hilfreich.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 48 votes